Pioneer A DuPont Business
Germany | Select Your Location >

 

Jugendentwicklung

Hagelschäden an jungen Maispflanzen

In den letzten Jahren haben die Hagelschauer merklich zugenommen. Der durch Hagel an den Maispflanzen verursachte Schaden hängt in großem Maße auch vom Wachstumsstadium ab...

Maiswurzelbohrer

Mais wird vielerorts in enger Fruchtfolge angebaut. Dadurch breitet sich der Maiswurzelbohrer in Europa immer mehr aus. Starker Befall dieses Schädlings kann im Mais verheerende wirtschaftliche Folgen haben..

Sehr schnelles Wachstum: Schlingenbildung

Folgen während des Längenwachstums (Schossen) auf einen Zeitraum mit kühlen Temperaturen abrupt warme, sehr wüchsige Bedingungen, so kann die Wachstumsrate der Maispflanze stark beschleunigt sein...

Zinkmangel bei Mais

Wie macht er sich bemerkbar, was sind die Ursachen und welche Maßnahmen sind angebracht?

Mais - Tipps bei anhaltender Nässe und Überflutungen

Anhaltende Regenfälle oder Starkregenereignisse führen häufig zu Staunässe bzw. zu Überflutungen auf den Maisfeldern. Im Frühjahr führen Überflutungen zu Wachstumsdepressionen bis hin zum Absterben der Maispflanze...

Bestockungstriebe

Was sind die Ursachen für Bestockungstriebe und verursachen Sie einen Schaden?

Nachaufläufer in Maisbeständen

Körnermaisversuche mit unterschiedlichen Saatterminen innerhalb einer Maisreihe belegten für eine nachaufgelaufene Pflanze bei einer verzögerten Entwicklung von 2 Blättern einen Minderertrag von circa 35 %...

Das Umfall-Syndrom

Ein seltenes Phänomen ist das Umfallen junger Maispflanzen im 4- bis 8-Blattstadium. Es fehlt ein etabliertes Kronenwurzelsystem. Ohne dieses haben die jungen Pflanzen eine geringere Standfestigkeit...

Frühes und spätes Wurzellager

Für die sichere Verankerung am Standort sorgen bei den Pflanzen die Wurzeln. Ist das Wurzelsystem nicht ausreichend entwickelt, werden die Pflanzen anfälliger für Wurzellager...

Last Modified:9. Februar 2016
29FD4CD4-1030-8FD3-C733-ED98DD1568E6