Pioneer A DuPont Business
Germany | Select Your Location >

 

Fachbeiträge Mais

Nacherwärmung mittels Wärmebildkamera erkennen

Die Aerobe Stabilität wird in der Praxis kaum untersucht. Daher haben viele Betriebe keine genauen Vorstellungen über die Nacherwärmungsprobleme ihrer Silagen. Wärmebildkameras erlauben die einfache Visualisierung von Nacherwärmung direkt an der Anschnittfläche.

Wirkungsweise von Siliermitteln (PDF 249 KB)

Wir erläutern, wie Siliermittel zu einem besseren Siliererfolg, weniger Nacherwärmung und erhöhter Abbaugeschwindigkeit im Pansen beitragen können und geben Empfehlungen für das richtige Siliermittel in Gras und Mais.

Empfehlungen für frostgeschädigten Mais (PDF 204 KB)

Welche Folgen hat der Frost und welche Ernteempfehlungen gelten für abgestorbene, absterbende oder geschädigte Pflanzen?

Was kosten Nacherwärmungsverluste wirklich?

Häufig führen sich Landwirte den Wert von Nacherwärmungsverlusten nicht vor Augen. Nur so ist erklärbar, dass teilweise hohe Verluste toleriert werden. Was kosten Nacherwärmungsverluste und mit welchen Maßnahmen kann man sie reduzieren?

Empfehlungen für die Maisernte bei Frost

Je nach Ausmaß der Schädigung der Maispflanzen, gibt Pioneer für die betroffenen Bestände unterschiedliche Ernteempfehlungen.

Die Häcksellänge von Maissilage

Die „richtige“ Häcksellänge für Silomais wird häufig kontrovers diskutiert: Für kurzes Häckseln mit 6 – 9 mm theoretisch Häcksellänge (THL) sprechen höhere Lagerstabilität (weniger Nacherwärmung) durch bessere Verdichtbarkeit und vermutete höhere Futteraufnahmen bzw. Biogasausbeuten. Für eine lange THL über 15 mm spricht insbesondere die vermutete verbesserte Pansengesundheit durch intensiveres Wiederkäuen mit mehr Speichelbildung.

Schimmelpilze in Silagen

Nicht nur pathogene Pilze wie Fusarium können Futterpflanzen befallen, sondern auch andere Schimmelpilze können im Feld die Pflanzen besiedeln. Ihre Sporen werden über das Erntegut in das Silo eingetragen. Welches sind die häufigsten Schimmelpilze in Silagen und welche vorbeugenden Maßnahmen können ergiffen werden?

Einfluss der Schnitthöhe auf die Silomaisqualität

Bei der Beschreibung von Sortenleistungen werden Ertrags- und Qualitätsinformationen mitgeteilt. Beides ist jedoch nicht unabhängig voneinander. Man verzichtet auf Ertrag, um die Qualität zu steigern. Eine Sorte, die einen überdurchschnittlichen Ertrag liefert, kann durch einen Hochschnitt in der Energiedichte aufgewertet werden und liefert in der Summe nicht nur eine hohe Energiedichte, die für die Futteraufnahme wichtig ist, sondern u. U. auch eine höhere Milchleistung je ha.

Beulenbrand, sieht schlimmer aus, als er wirklich ist

Ein starker Befall mit Beulenbrand hat in Versuchen ein ungünstigeres Gärverhalten gezeigt, weil der Zuckergehalt etwas erniedrigt und der Rohproteingehalt erhöht war. Es wurden jedoch keine gravierenden Auswirkungen auf die Silagequalität festgestellt.

Wirkt Harnstoff gegen Nacherwärmung in Maissilage?

Mehrfach wurde die Frage nach der Wirkung von Harnstoff auf die Stabilität von Maissilagen gestellt. Aus Versuchen ist bekannt, dass durch Harnstoffzusatz die im Futter vorkommenden Mikroorganismen reduziert werden, dies führt jedoch nicht immer zu einer Verbesserung der aeroben Stabilität.

Hohe Temperaturen bei der Ernte beeinflussen Silagetemperatur und Silierung

Hohe Umgebungstemperaturen während der Befüllung des Silos können infolge der Isolierwirkung des Futters und durch die Aktivität der Mikroflora selbst über längere Zeiträume zu einer erhöhten Temperatur im Futterstock führen.

Schnell abreifender Mais - was ist bei der Ernte zu beachten?

Maisbestände können regional sehr unterschiedlich abreifen. Selbst Bestände, die vergleichsweise grün und saftig aussehen, können bereits den optimalen TM-Gehalt überschritten haben.

Wie verhindert man Nacherwärmung in Maissilage

Durch Nacherwärmung entstehen Verluste von bis zu 40%. Ihre Vermeidung ist bei der Herstellung von Maissilagen daher ein entscheidender Faktor. Eine gute Verdichtung ist wichtig und der vorbeugende Einsatz von Siliermitteln gegen Nacherwärmung kann ebenso sinnvoll sein.

Last Modified:14. Dezember 2016
3EDEB78C-A6C2-B24A-EB09-603E784748FD