Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Online Service zur Verfügung zu stellen; durch die weitere Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Verwendung der Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Pioneer A DuPont Business
Germany | Select Your Location >

 

Optimale Grassilage für Ihre Ration erzeugen!

 

In Zeiten hoher Pacht- und Futtermittelpreise kommt dem Ernte- und Siliermanagement auch bei Grassilage entscheidende Bedeutung zu, um einen möglichst großen Anteil des auf dem Feld geernteten Ertrages konservieren zu können. Denn durch sichtbare (beispielsweise Schimmelpilze) und unsichtbare Verluste (beispielsweise Eiweißabbau) verloren gegangene Nährstoffe müssen im Rahmen der Rationsgestaltung durch teure Energie- oder Proteinfuttermittel ersetzt werden. Wichtig ist zudem ein früher Schnittzeitpunkt: Junges, wenig verholztes Gras kann in hohen Rationsanteilen gefüttert werden, bringt viel Protein in die Ration und sorgt für hohe Futteraufnahmen und damit hohe Milchleistung.

  

   
 
 

Last Modified:30. Mai 2017
5A6ECFDE-C376-F244-9E1F-D0B434FBD00E